Geschichte

 

Es mag ja kitschig klingen, aber wenn man in der 4. Generation in der grünen Branche tätig ist, hat man ja den Beruf ja irgendwie schon ein bisschen in die Wiege gelegt bekommen.

Mein Urgrossvater hatte eine Dorfgärtnerin in Grabs,

IMG_5186

 

meine Grosseltern in Bad Ragaz …

 

IMG_5182

 

IMG_5188

 

und mein Vater übernahm die Gärtnerei in Flumenthal als ich ein Baby war.

 

Es hat sich viel verändert in diesen Jahren, die Technologie, der Einkauf, das Sortiment… ich möchte aber das Nostalgische, das Einfache beibehalten. Meine Ideologie ist, dass wir lernen, dass Pflanzen keine Massenwaren sind, sondern etwas wunderschönes, dass die Natur uns schenkt.

 

IMG_5180IMG_5181IMG_5183IMG_5184IMG_5185IMG_5187